Heilmassagen

Massagen haben eine lange Tradition. Sie gehören zu den ältesten Heilmethoden der Menschheit und werden schon seit mehreren tausend Jahren angewandt, um dem Menschen Linderung zu verschaffen. Massage bedeutet aber auch, abgesehen von ihrer therapeutischen Wirkung auf den physischen Körper, eine Erholung auf der psychischen Ebene. Abschalten, Spannungen und Stress abbauen, den Geist zur Ruhe kommen zu lassen, jemand anderen in Anspruch nehmen, um sich „etwas-Gutes-tun-zu-lassen“, sich selbst zu spüren und Gefühle von Ausgeglichenheit, Entspannung und Wohlbefinden zu genießen.

Massage gehört zu den manuellen Therapien, d.h. sie wird mit den Händen ausgeübt. Meine Hände sind die „Heil-Werkzeuge“. Über sie finde ich den individuellen Zugang zu dem vor mir liegenden Menschen. So erkenne ich Beschwerden auf der physischen und oftmals der psychischen Ebene und beziehe auch die persönliche Konstitution jedes einzelnen Menschen mit ein.

Während einer Behandlung kombiniere ich verschiedene Massagetechniken, die ganz auf Ihre jeweiligen Bedürfnisse abgestimmt sind. Diese Techniken variieren von leichten Berührungen mit den Fingerspitzen bis zu tiefer Gewebearbeit. Sie unterscheiden sich auch in Geschwindigkeit und Stärke des ausgeübten Druckes voneinander. Zum Teil setze ich Hilfswerkzeuge wie Edelsteine, Hölzer, Schröpfgläser oder den Mobilisator ein, um die Wirkung meiner Hände zu optimieren.

Neben Heilmassagen gibt es sanftere Fomen, wie z.B. Wellnessmassagen, oder ganz spezielle Ganzkörpermassagen.  Nähere Informationen finden Sie unter www.hautkomfort.de

Heilmassagen Silvia Bülk

Medizinische Massage - Medical Massage

Mehr Infos

Akupressurmassage

Mehr Infos

Breuß-Massage

Mehr Infos

Matrix-Massage

Mehr Infos

Ayurveda-Yoga-Kalari-Massage

Mehr Infos